SICHERHEIT

Die Sicherheit aller liegt uns sehr am Herzen. Daher treffen wir für unsere privaten Halloween Maze (Labyrinthe) viele Sicherheitsvorkehrungen für ein sicheres Grusel-Erlebnis.

 

  • Der Zutritt zur Maze ist begrenzt
  • Die Maze (Labyrinthe) haben getrennte Ein- und Ausgänge 
  • Alle Stromleitungen sind mit einem FI abgesichert
  • Bei einer eventuellen Gefahr, werden helle Scheinwerfer aktiviert
  • Bei einem eventuellen Stromausfall schaltet sich die Notbeleuchtung automatisch ein
  • Soweit, wie möglich werden feuerhemmende Materialien verwendet
  • Es gibt zwei Ausgänge. Bei einer eventuellen Gefahr bringt euch unsere Crew, auf dem schnellsten Wege aus der Grusel-Zone, raus
  • Aus Sicherheitsgründen ist i.d.R. mindestens einer von uns (Crew) mit einer Taschenlampe in der Maze und hält zusätzlich per Funk regelmäßig Kontakt zur Crew, um bei einer eventuellen Gefahr, schnell reagieren zu können
  • Die Besucher werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich um dunkle, neblige und nicht ausreichend beleuchtete Location handelt. Bitte daher nicht rennen und vorsichtig laufen
  • Es werden von den Privat-Betreibern der Gruselhäuser keine Haftung für Schäden und/oder Unfälle übernommen - Betreten auf eigene Gefahr!

 

Bitte befolgt die Anweisungen der Halloween-Horror-Nights Crew!

 

 

 


Halloween Maze Labyrinth - Halloween Horror House

Anschrift

Im Rohrfeld

63667 Nidda - Stadtteil:

Ober-Widdersheim



Hier könnte dein Logo mit Link zu deiner Homepage stehen. Infos unter SPONSOR